Augsburg Air Service – jetzt auch Diamond Service Center

Gute Nachrichten für Diamond Flugzeug-Halter: Aufgrund der hohen Nachfrage ist Augsburg Air Service jetzt auch Autorisiertes Service Center für Diamond Flugzeuge! 

Die neue Genehmigung gilt für Flugzeugmuster der Baureihen

  • DV20
  • DA20 -A1 und -C1
  • DA40 NG, D und -180/XLS/CS
  • DA42 sowie DA42 NG

und schließt neben den regulären Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten auch AOG-Support sowie Garantiearbeiten mit ein.  

Ferner ist das Service Center qualifiziert, Arbeiten an Rotax AvGas-Motoren sowie Austro- und Technify-Dieselmotoren bei den oben genannten Flugzeugtypen – jeweils „on wing“ (direkt am Flugzeug) – durchzuführen. Der neue Service steht Diamond-Luftfahrzeugen sämtlicher europäischer wie auch N-Registrierungen offen.

Augsburg Air Service erweitert kontinuierlich seinen Leistungskatalog für Klein- und Geschäftsflugzeuge. Die Werft betreut eine Vielzahl von Flugzeugmustern der Hersteller Beechcraft (Bonanza, Baron, King Air-Serien sowie Premier- und Beechjet), Hawker 400XP und Nextant 400XT, Cessna (Kleinflugzeuge mit Kolbentriebwerken sowie Citation Jet 1+2 und 560 XLS), Tecnam und Cirrus (inklusive CAPS Fallschirmüberholung)